Events.Führungen

Schlendern ohne Baedeker

Auge in Auge stehen mit Florenz - seit den Zeiten der Grand Tour ist dies die Sehnsucht unzähliger Reisender. Der unerschöpfliche Reichtum an Kunst und Kultur, die vielen Shoppingmöglichkeiten und die Fülle an kulinarischen Angeboten lassen heute so manchen Aufenthalt in der Stadt am Arno geradezu zur tour de force werden.

Die wahren Connoisseurs der Stadt seien deshalb diejenigen, "die niemals mit einem Baedeker herumspazieren". So sagt E. M. Forster in seinem 1908 veröffentlichten Roman 'Zimmer mit Aussicht'. Das hört sich zunächst abwegig an.

Paradoxerweise sind es oftmals gerade die Errungenschaften unserer eigenen Profession, die einem echten Reisen und Entdecken im Wege stehen. Alles ist durch die Tourismusindustrie perfekt durchprogrammiert. Faszinierende Orte sind ohne große Herausforderung als leichte Kost gleichsam im Faksimile goutierbar. Trotz der Sterilität des Erlebnisses merken wir nicht, dass uns viele Türen verschlossen bleiben. Auf unseren Touren wollen wir in verschiedenen Formaten Türen und Augen öffnen, so dass jede Veranstaltung zu einem Zimmer mit Aussicht wird.

Interessiert an einer Zusammenarbeit?

Lassen Sie uns aufbrechen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.