Events.Ort

Der unvergessliche Rahmen

Er soll aus dem Auge von Sita, der Ehefrau von Rama, stammen und Verderben über seine Eigentümer gebracht haben. Er soll der Grund dafür gewesen sein, dass ein russischer Prinz seine Geliebte erschoss. Jean-Baptiste Tavernier, der ihn aus Indien nach Europa brachte, soll seinetwegen angeblich von wilden Hunden zerissen worden sein. Wer war der Übeltäter?

Die Rede ist vom Hope-Diamanten, dem größten blauen Diamanten weltweit. Mit der Einbettung dieses Diamanten ins Horror-Genre gelang 1910 dem Juwelier Cartier ein Coup, der ihm persönlich ein Vermögen einbrachte und den Stein als Unglücksdiamanten fest im kollektiven Unterbewusstsein der Menschheit verankerte.

Eingerahmte Informationen, sog. Framing-Effekte steuern und verstärken – richtig eingesetzt – den Erlebnischarakter von Dingen und Ereignissen. Locations sind nur dann Rahmen und zugleich Bühne für eine unvergessliche Veranstaltung, wenn sie die Gäste zum Staunen bringen. Da ist etwa ein Ort, den scheinbar nur wenige Auserwählte betreten. Andere Locations entführen auf Zeitreisen. Gerade in Ostdeutschland gibt es noch unentdeckte Orte als überraschende Umrahmung Ihrer Veranstaltung.

Interessiert an einer Zusammenarbeit?

Lassen Sie uns aufbrechen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.