Die Geometrie des Wunders

In dem Theaterstück 'Geometry of Miracles' des Franco-Kanadiers Robert Lepage geht Frank Lloyd Wright, der Altmeister der amerikanischen Architektur des 20. Jahrhunderts, einen Pakt mit dem Teufel ein. Wright erhält seine Jugend zurück, wenn er folgendes Rätsel löst: "Wie kann man aus einer geraden Linie eine dreidimensionale Form machen." Wright nimmt seinen Zeichenstift und zeichnet eine Spirale.

Als Architekt fiel es Wright sicher nicht schwer, zu dieser frappierend einfachen Lösung zu kommen. Eine Tänzerin, ein Musiker oder ein Koch hätten sicher andere originelle Antworten gegeben. Jeder hätte aus seiner Vorstellungswelt heraus zu anderen Metaphern gegriffen und gehofft, daß der Teufel eine Vorliebe für Tanz, Musik oder Kochkunst hat.

Inspiration und Innovation sind auch die Grundbausteine einer guten Veranstaltung. Jede Inszenierung bezieht ihren nachhaltigen Reiz aus originellen Leitgedanken und -motiven, die eng mit dem Veranstaltungsort und den Werten sowie Wahrnehmungswelten der Gäste verknüpft sind.

Unser Event Toolkit

ostmodern Events, Ideenfindung - Die Geometrie des Wunders
Ideenfindung

Die Geometrie des Wunders

ostmodern Events, Planung - Der Ausflug ins Wunderland
Planung

Der Ausflug ins Wunderland

ostmodern Events, Steuerung - Der unsichtbare Zauberstab
Steuerung

Der unsichtbare Zauberstab

ostmodern Events, Ort - Der unvergessliche Rahmen
Ort

Der unvergessliche Rahmen

ostmodern Events, Catering - Im Sinn der Sinne
Catering

Im Sinn der Sinne

ostmodern Events, Ausstatung - Bühne ohne Vorhang
Ausstattung

Bühne ohne Vorhang

ostmodern Events, Künstler - Große Emotionen
Künstler

Grosse Emotionen

ostmodern Events, Führungen - Schlendern ohne Baedeker
Führungen

Schlendern ohne Baedeker

ostmodern Events, Service - Der perfekte Kuppler
Service

Der perfekte Kuppler

Interessiert an einer Zusammenarbeit?

Lassen Sie uns aufbrechen
Diese Website nutzt Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden.